Springe zum Inhalt
Kontakt Newsletter Warenkorb öffnen

Weißer Burgunder Ried Hirritschberg 2018

Ruhig strömend, angenehme Kräuterwürze, feine, hochelegante, frische Fruchtausprägung, saftige Birne, Hawaii-Ananas, Blutorange, alles perfekt vom Holz unterstützt, zarte Röstnoten; saftiges Mandarinenfilet in ganz feiner Ausprägung, strukturiert, tiefgründig, perfekt eingebautes Holz, bodenstämmige Würze, salzig-mineralisch, diese Komponenten geben Struktur, punktet mit Finesse, sehr gutes Reifepotenzial.

Weißer Burgunder Ried Hirritschberg 2018

Ruhig strömend, angenehme Kräuterwürze, feine, hochelegante, frische Fruchtausprägung, saftige Birne, Hawaii-Ananas, Blutorange, alles perfekt vom Holz unterstützt, zarte Röstnoten; saftiges Mandarinenfilet in ganz feiner Ausprägung, strukturiert, tiefgründig, perfekt eingebautes Holz, bodenstämmige Würze, salzig-mineralisch, diese Komponenten geben Struktur, punktet mit Finesse, sehr gutes Reifepotenzial.

Jahrgang

2018

Rebsorte

Weißer Burgunder

Herkunft/Lage

Südsteiermark / Hirritschberg

Ried

Hirritschberg, Südsüdostlage, Hangneigung 40- 55 %, Seehöhe 400- 480 m

Boden

karger Opok- Boden, Rendzina, kalkhaltige Tonmergel bis Kalkmergelschiefer mit Sandsteineinlagen

Ausbau

In neutralen Eichenholzfässern vergoren und 16 Monate auf der Feinhefe gelagert

Analytische Werte

13,5% vol. Alk.; 1,9 g/l RZ; 5,5 g/l tbS

Trinkreife

10 Jahre +

Speisenbegleitung

Schmorgerichte, Risotto, zu feinen Pilzgerichten, zum Gansl, kräftigen Nudelgerichten usw.

22.30 inkl. 13% MwSt.
Kategorie: